Inspiriert bei John Scalzi und seiner Liste.

01) Es geschafft, ein Implantat abzubrechen, während ich ein Stück Brot gegessen habe.

02) Den 4. Juli mit US-Soldaten, die in Berlin stationiert waren, gefeiert.

03) Durch ein Loch in der Berliner Mauer gekrabbelt.

04) Im Winter 1989/90 auf der Havel spazieren gegangen und unter der Glienicker Brücke durchgelaufen.

05) Als Teetrinkerin einem Kaffeesüchtigen erklärt, wie man die Kafeemaschine im Büro bedient. (Ich bin immer noch überzeugt, dass er die Küche mit Absicht unter Wasser gesetzt hat, um nicht mehr Kaffee kochen zu müssen.)

06) Drei Monate in Florida gelebt und gearbeitet.

07) Wegen eines Hurrikans evakuieren müssen.

08) Mir den kleinen Zeh während einer Pirouette gebrochen.

09) Mit meinem Chef darüber diskutiert, wielange ich brauche um einen Spülmaschine zu be- und entladen und warum.

10) Während meines einzigem Versuches zu Angeln Teil einer Austermschale gefangen.

Comments are closed.

Post Navigation